Newsletteranmeldung

Für die Newsletteranmeldung wird ein Double Opt-In Verfahren verwendet. Falls Sie keine E-Mail erhalten sollten, prüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner.

 

Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine gültige E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Wir werden nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail mit einem Validierungslink an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse versenden. Nachdem der in der E-Mail enthaltene Validierungslink angeklickt worden ist, erhalten Sie zukünftig unseren Newsletter. Diese von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben.

Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen. 

Durch Ihre Einwilligung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.